Nö! « HerrSalami.de – Johannes‘ Blog.

Nö!

Gestern meldete ich mich bei der etwas dubiosen Internetsammelseite „myON-ID“ an, um mein Profil ein bisschen zu verbessern. Heute dann empfing ich eine interessante E-Mail.

Hallo Johannes,

Gernot Herzog möchte dich als Kontakt hinzufügen.

Ich möchte Sie gern in meine Business-Kontaktliste einladen. Sicher lassen sich Synergien finden und nutzen. Ich freue mich auf interessante Beiträge.

Mit freundlichen Grüßen,
Gernot Herzog

Natürlich ließ ich es mir als Autor nicht nehmen, dem netten Gernot etwas zu lesen. Ich entschied mich für die Leviten.

Hallo Gernot,

leider habe ich weder Business, noch Synergien oder gar Interesse, irgendetwas Anderes mit Ihnen zu tun als Sie zu ignorieren. Wenn Sie im Internet zwanghaft Freunde suchen, empfehle ich an dieser Stelle vollkommen kostenfrei die Plattform „knuddels.de“. Dort können Sie nach Herzenslust mit Minderjährigen synergieren und pervers viel geistigen Durchfall aus sich heraus quetschen, ohne dass es jemanden stört. Denn dort sind alle so.

Ich wünsche viel Glück und verspreche Ihnen, dass dies meine letzten Worte an Sie sind. Ich freue mich auf gegenseitiges Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Johannes

So. Ist sonst noch jemand bei myON-ID?