Wenn es nach Kommunismus riecht « HerrSalami.de – Johannes‘ Blog.

Wenn es nach Kommunismus riecht

Hurra! Hurra! Mittwoch ist es wieder soweit: der Autor dieser Zeilen liest vor! Ich lese dort allseits unbekannte Kurzgeschichten mit vielen Nebensätzen, cleveren Witzen und vielleicht lasse ich mir auch die ein oder andere pointierte Geste entlocken. Kommt also alle, gerne auch zahlreich! Gerne dürft ihr euer Kommen auch durch das wirklich ziemlich gute Teilnehmerfeld begründen:

:: Till Reiners (Berlin)
:: Sushi (Düsseldorf)
:: Thorsten Baßfeld (Moers)
:: Johannes (Krefeld)
:: Jennifer Lawrenz (Duisburg)
:: Tobias Glufke (Halle/Saale)
:: Patrick Salmen (Wuppertal)

Johannes, das bin ich. Till, Sushi, Thorsten, Jennifer, Tobias und Patrick, das sind die anderen. Es wird prima.

Wo und wann?
Bollwerk107
Homberger Straße 107
47441 Moers
27.​10.​2010 / ab 19 Uhr / Eintritt: 4€ (erm. 2,50€)


5 Antworten auf “Wenn es nach Kommunismus riecht”


  1. 1 Moritz 25. Oktober 2010 um 17:46 Uhr

    Ich würde gerne kommen, kein Scherz, aber es ist doch ein bisschen weit von hier. Sind die Texte hier veröffentlicht?

  2. 2 Johannes 25. Oktober 2010 um 18:01 Uhr

    Ja, aber leichte Veränderungen in Satzbau, Wortwahl und Interpunktion habe aus verschiedenen Gründen vornehmen müssen.

  3. 3 Moritz 25. Oktober 2010 um 19:00 Uhr

    Das ist ja keine große Sache. Aber dann kenne ich wenigstens die Texte, wenn ich schon nicht dabei sein kann :D

  4. 4 McDonalds-Quotenneger 25. Oktober 2010 um 20:42 Uhr

    Pffff. Scheiss Kommunisten!

  5. 5 Fränk 27. Oktober 2010 um 17:01 Uhr

    Man zahlt das Eintritt???
    omg

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.