Ich weiß « HerrSalami.de – Johannes‘ Blog.

Ich weiß

Letzte Woche war ich noch „pro Klimawandel“, so scheißekalt war mein Schulweg und so abgefroren waren meine Zehen. Sollen die doch in Kopenhagen irgendwas oder nichts beschließen, mir doch total egal, ich weiß nur, dass meine Gliedmaßen erfrieren und ich das uncool finde. Dann wird es halt wärmer, wäre doch megageil, dann müssen wir auch nicht immer nach Mailand, Madrid oder Italien fliegen, wenn uns mal kalt ist. Was im Übrigen auch dufte für die hiesige Wirtschaft wäre, ihr Wirtschaftsmenschen da in der schwarz-gelben Regierung! Dann bleibt das deutsche Geld in Deutschland und die Deutschen trinken dann hier Deutsches Bier und nicht San Miguel oder so eine Plörre. Ha! Aber darum geht es hier ja jetzt eigentlich gar nicht, ich schweife ein wenig ab. Ursprünglich wollte ich erklären, wie ich jetzt doch einsichtig geworden bin und wieso ich den Klimawandel jetzt doch Moppelkotze finde. Es ist so; die weltweit wichtigste Frau in Sachen Umwelt hat sich gemeldet. Nicht erst heute, sondern schon vor ein paar Tagen, aber ich musste ihr gewaltiges Argument erstmal genießen und verdauen.

Ihr wisst sicher, von wem die Rede ist. Mutter Natur. Und ihr polarweißes Argument. SCHNEE!! Ich bin ja noch nicht so alt, aber scheinbar hatte ich vergessen, wie geil Schnee ist. Schnee!! Es macht allein schon Freude, dieses Wort überhaupt zu schreiben, daher nochmal. Schnee! Juchhee! Sicher, Schnee ist ein bisschen nervig, weil er ein uneingeladener Gast ist und so schnell nicht mehr freiwillig geht und Menschen hassen ja auch Veränderungen. Aber für mich hat sich Schnee jetzt schon total gelohnt. Sonntag beim Schneeschüppen erstmal geschmeidige zehn Euro kassiert. Dann habe ich noch den Nachbarskindern beim Schneeballschlachten zugeschaut (mich aber rausgehalten, stehe nicht so auf brutale Killerspiele) und dann hatte ich gestern Abend das neue Bedürfnis, mal über den Krefelder Weihnachtsmarkt zu schlendern. Habe mich also zu Fuß auf den Weg gemacht und auf den Linienbus geschissen, mit dem Bus fahren kann ich immer, ich will durch den Schnee laufen. Leider hatte der Weihnachtsmarkt mit meiner späten Weihnachtsstimmung nicht mehr gerechnet und hatte bereits geschlossen. Das war aber nicht so schlimm, denn zum Glück hat unsere semischöne Stadt vor ein paar Wochen so Informationscomputer in der Innenstadt aufgebaut und mit diesen Teilen kann man Fotos machen und per Mail rumschicken. Das hier bin ich, 21:51 Uhr in der Krefelder Innenstadt.

Ganz groß, ich weiß.

Die Schneeglückseligkeit hat aber auch bei meiner mitternächtlichen Rückkehr im warmen Zuhause weiter angehalten: da habe ich nämlich im Internet gelesen, dass den Schülern in NRW heute freigestellt ist, ob sie wegen des Schneewahnsinns zur Schule kommen wollen oder nicht. Bin zu Hause geblieben, habe aus dem Fenster geguckt und an meinem Kakao geschlürft. Warmer Kakao. Erste Sahne bei Schnee! Gibt also dieses Jahr auch noch weiße Weihnacht, ganz im Sinn von Bing Crosby! Und ich dachte immer, melancholisch würde man nur im Herbst.


2 Antworten auf “Ich weiß”


  1. 1 boezer 22. Dezember 2009 um 11:41 Uhr

    http://86366.homepagemodules.de/login.php

    ich will mich da einloggen… warum geht das nicht?
    ich will wieder ein forum haben ): rette mich, ich habe keine freunde.

    schüssi

  2. 2 Johannes 22. Dezember 2009 um 14:46 Uhr

    weiß nicht, wieso das nicht geht. aber ist vielleicht auch besser so ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.